Hallo zusammen,

endlich ist es wieder soweit – es blüht der Holunder – Sirup Zeit!!
In unserer Küche riecht es jetzt noch nach dem Hollerbusch der heute Morgen eingelegt wurde.
Ein paar Tage braucht unser Sirup noch bevor wir ihn Euch auf der Terasse anbieten können, klassisch als Hugo oder
vielleicht alkoholfrei mit Thomas Henry Tonic Water und Limette.

Der Sommer kann auf jeden Fall kommen, für Erfrischunggetränke ist bei uns gesorgt!

Bis dahin,
Franzi & Philip

PS: Wer gerne selber ein paar Blüten rund um Tettnang sammlen möchte, der kann sie mit folgendem Rezept ganz einfach
zu Hause einlegen:

1l Wasser mit 1kg Zucker aufkochen, ca. 100g Holunderblüten und 50 Ascorbinsäure beigeben. Den Sirup ein paar
Tage ziehen lassen, abseihen, nochmals aufkochen und in Flaschen füllen.